Fischfilet im Bierteig

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fischfilets a 200 gr 3
Rotbarsch, Pangasius........ z.B.
Salz etwas
Mehl 100 gr.
Eigelb 1
helles Bier 0,125 l
Mineralwasser ersatzweise
Eiweiß 1
Öl zum Ausbacken etwas

Zubereitung

1.Das Fischfilet abwaschen, trockentupfen und mit Salz bestreut 30 Min. kaltstellen.

2.Für den Ausbackteig das Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und Eigelb, Bier und eine Prise Salz hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und 30 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

3.Den Fisch nochmals trockentupfen und jedes Filet in 3 Stücke schneiden. Öl erhitzen. Zwei bis drei Stücke Fisch auf einmal in den Teig tauchen und in das heiße Fett legen. Etwa 4 Min. schwimmend ausbacken. Auf Küchenkrepp evtl etwas abtropfen lassen.

4.Das Fischfilet am besten mit Kartoffelsalat servieren und wer möchte gibt noch Remoulade dazu. ....einfach lecker !!!!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet im Bierteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet im Bierteig“