Fisch im Bierteig

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch etwas
Mehl 200 g
Eier 2
Bier Dunkel 0,25 l
Butterschmalz 500 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitrone etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Eier trennen. Das Mehl mit 1TL Salz, den Eigelben und dem Bier zu einem glatten Teig verquirlen. Den Teig etwa 20 Min. quellen lassen

2.Butterschmalz in Stücke schneiden und erhitzen.

3.Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.

4.Fisch trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Fischstücke mit einer Gabel durch den Teig ziehen.

5.3- 4 Minuten im heißen Schmalz frittieren.

6.Dazu schmeckt am besten Kartoffelsalat und Remoulade! Der Bierteig schmeckt auch wenn man daraus Apfelküchlein macht!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch im Bierteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch im Bierteig“