Schollenfilet auf "meine" Finkenwerder Art

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schollenfilet TK -es war eine ganze Scholle nur ohne Haut und Gräten- 150 gr.
Schinkenwürfel 50 gr.
Garnelenschwänze roh ohne Schale 6
Paniermehl, Pfeffer, Salz, Butter zum Braten etwas

Zubereitung

1.Da die Maischollen noch keine Saison haben, musste die TK-Ware herhalten. Hatte auch einen Vorteil, das Grätenpulen vor dem Essen entfiel.

2.Fisch und Garnelen auftauen, waschen und trocken tupfen.

3.Die Schinkenwürfel ohne oder in ganz wenig Fett kross ausbraten. Aus der Pfanne nehmen.

4.Butter in der Pfanne zerlassen. Schollenfilet -ich habe die beiden Seiten zusammen gelassen- salzen, leicht pfeffern, in Paniermehl wälzen und zusammen mit den Garnelenschwänzen goldbraun braten.

5.Nach ca. 10-12 Minuten sind Scholle und Garnelen fertig. Nun nur noch die Speckwürfel kurz wieder in die Pfanne geben und dann auf dem Fisch verteilen.

6.Als Beilage hatte ich kleine in Butter und Petersilie geschwenkte Kartöffelchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schollenfilet auf "meine" Finkenwerder Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schollenfilet auf "meine" Finkenwerder Art“