Mischi-Sushi

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sushi-Reis 1 Tasse
Nori-Blätter 1 Packung
Zucchini etwas
Flusskrebse etwas
Krabben etwas
Spargel aus dem Glas etwas
Mango etwas
Gurke etwas
Birne etwas
Möhren etwas
... etwas
Wasabi etwas
Sojasauce etwas
Ingwer, eingelegt etwas

Zubereitung

1.Den Sushi-Reis nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen, warmer Reis lässt sich nicht gut verarbeiten. Hartes Gemüse wie Zucchini oder Möhren kurz kochen oder braten. Zutaten wenn nötig in Streifen schneiden.

2.EIn Nori-Blatt auf eine Bambusmatte legen, auf ein Drittel Reis verteilen und mittig die Füllung legen. den Rest des Nori-Blattes anfeuchten. Mit Hilfe der Matte vorsichtig, aber fest aufrollen. Rolle in Stücke schneiden.

3.Zum verfeinern mit Wasabi, Sojasauce und kleinen Ingwerstückchen essen.

4.Abwandlungen: Die o. g. Zutaten sind nur wenige mögliche Zutaten, im Grunde kann man alles, was nicht zu weich ist verarbeiten, habe sogar schon Dosenthunfisch und Lachsschnitzel aus dem Glas genommen. Man kann den Reis auch mit extra Suhsi-Öl kochen, muss aber nicht.

Auch lecker

Kommentare zu „Mischi-Sushi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mischi-Sushi“