Sushi

45 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bambussmatte 1
Sushi Reis 1 Paket
Essig etwas
Salz etwas
Noriblätter 1 Paket
Ingwer etwas
Wasabi etwas
Gurke 0,5
Hähnchenbrust etwas
geräucherter Lachs etwas
Teriyaki-Soße etwas
Sesam etwas
Leinsamen etwas
Surimi --Krebsfleichersatz-- etwas

Zubereitung

1.Reis nach Pakungsanleitung zubereiten.

2.Die Hühnerbrust in der Teriaky-Soße einlegen (30min), danach anbraten. Gurke schälen und in dünne Streifen schneiden. Surimi und Lachs in dünne Streifen schneiden.

3.Die Bambusmatte ausrollen. Frischhaltefolie auf der Matte auslegen.

4.Das Noriblatt mit der rauen Seite nach oben auf die Matte legen. Eine Hand Reis auf dem Blatt verteilen und andrücken (an den Rändern 1cm platz lassen). Das Noriblatt umdrehen, so dass der Reis auf der unter Seite liegt.

5.Mit dem Finger etwas Wasabi auf dem Blatt verteilen und nach Geschmack belegen. Nun alles schön feste zusammen Rollen. Die Rolle in Sesam und Leinsamen rollen.

6.Wer den Reis „oben“ liegen lässt, und die Füllung auf den Reis legt, hat nach dem zusammenrollen das Noriblatt außen.

7.Die Rolle in Mundgerechte Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sushi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sushi“