Sushi, Amuse-Gueule

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Noriblätter 3
Sushireis 250 Gramm
Wildlachsfilet 1
Schlangengurke 1
Karotte 1
Paprika rot 1
Reisessig 2 EL
Zucker 1 EL
Sojasoße 3 EL
Wasabipaste 2 TL
Bambusmatte zum Rollen 1
Salz 1 Prise
Sesam 1 EL

Zubereitung

1.Sushirei nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.

2.Zucker, Salz und Reisessig vermengen, bis der Zucker aufgelöst ist, dann über den Reis geben und 15 min ziehen lassen.

3.Gurke, Karotte, und Paprika in dünne Streifen schneiden, Wildlachs in Sojasoße einlegen. Sesam rösten in einer Pfanne ohne Öl. Den Wildlachs auch in feine Streifen schneiden. gerne das Noriblatt als länge abmessen.

4.Bambusmatte auf ein Brett legen und ein Noriblatt daraf legen. 3EL von dem Sushireis darauf verteilen, oben 2cm frei lassen. 1TL Wasabi und den Sesam darauf verteilen und nach belieben am unteren Drittel belegen.

5.Ich habe eine vegetarische Variante und zwei verschiedene Varianten mit dem Wildlachs gemacht. Nach Geschmack und Belieben.

6.Mit Hilfe der Bambusmatte das Sushi rollen, am Ende mit dem Finger etwas Reisessig auf das Noriblatt streichen und fest an die Rolle andrücken.

7.Bis zum servieren kühl stellen und kurz vor dem Servieren mit einem scharfen, im heissem Wasser getauchten Messer in Streifen schneiden. Mit Wasabi und Sojasoße zum dippen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Sushi, Amuse-Gueule“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sushi, Amuse-Gueule“