eingemachte Hühner Suppe mit Brösel Knödel

Rezept: eingemachte Hühner Suppe mit Brösel Knödel
für Sara's Kochbuch von Roswitha Omi....
18
für Sara's Kochbuch von Roswitha Omi....
01:05
18
35098
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hühnersuppe
2 Liter
Wasser
800 Gramm
Hühnerteile
1 halber
Sellerie frisch
6 Stück
Karotten
1 ganze
Zwiebel
8 Stück
Pfefferkörner
etwas
Salz
1 Esslöffel
Vegeta Gewürz
2 Esslöffel
Petersilie fein geschnitten
Einmach
2 Esslöffel
Öl
3 Esslöffel
Mehl
Bröselknödel
3 alte
Semmeln
1 ganzes
Ei
2 Esslöffel
Butter flüssig
etwas
Salz
etwas
Muskatnuss frisch gerieben
1 Esslöffel
Petersilie fein geschnitten
1 handvoll
Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
eingemachte Hühner Suppe mit Brösel Knödel

ZUBEREITUNG
eingemachte Hühner Suppe mit Brösel Knödel

Hühnersuppe kochen
1
kaltes wasser mit den hühnerteilen,( flügel, hals, und alles was halt so weg muß....) karotten, sellerie, halbierte zwiebel, vegeta, salz und pfefferkörner in einem großen topf zum kochen bringen - ca 30 bis 40 minuten ganz sanft köcheln lassen bis das fleisch sich ganz leicht vom knochen löst
2
danach die suppe durch ein sieb gießen - hühnerteile und gemüse erst mal etwas auskühlen lassen - zwiebel entsorgen - das fleisch der ausgekühlten hühnerteile dann von den knochen lösen und in kleine stücke schneiden ( alle hautteile entfernen!!!) - auch das gemüse in mundgerechte stücke schneiden
Einmach für die Hühnersuppe
3
öl in einen topf geben - mehl dazu und unter ständigem rühren langsam anschwitzen ( die einmach soll nur ganz wenig farbe kriegen) - danach immer wieder etwas hühnersuppe dazugeben und solange glattrühren bis sich alle klümpchen aufgelöst haben - dann die restliche suppe sowie das kleingeschnittene hühnerfleisch, gemüse und petersilie dazugeben und die suppe nochmals zum kochen bringen
Bröselknödel
4
die alten semmeln in wasser einweichen - wenn sie schön durchgeweicht sind rausholen und in den händen das überschüssige wasser gut rausdrücken - die aufgeweichten semmeln in einer schüssel in kleine stücke zerteilen und mit dem versprudelten ei, der flüssigen butter, petersilie, salz und muskatnuß vermengen - alles gut durchrühren und mit einer gabel zerdrücken bis eine glatte masse entsteht
5
nun soviele bröseln dazugeben bis eine masse entsteht mit der man kleine kompakte knödel formen kann - diese knöderln dann in die kochende suppe einlegen - einige minuten ziehen lassen

KOMMENTARE
eingemachte Hühner Suppe mit Brösel Knödel

Benutzerbild von silke7
   silke7
Süppchen zum reinlegen
Benutzerbild von clodin
   clodin
Die Bröselknödel finde ich sehr interesant und klau mir die. LG Clodin
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Sara hat Glück, dass sie gleich von beiden Omas mit Leckerbissen beliefert wird.... :-))))
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, sehr leckere 5 *****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von BK858
   BK858
Ich konnte mir unter dem Titel erst nicht so richtig etwas vorstellen. Einmachen ist in Norddeutschland ein gebräuchliches Wort für Einkochen/haltbar machen. Beim Lesen des Rezeptes wurde mir dann klar, dass du eine gebundene Hühnersuppe machst (Mehlschwitze oder Einbrenne heißt das hier oben, grins) Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, aber das werde ich probieren, weil mein Sohn keine Suppen ißt, bei denen er den Tellergrund sehen kann, grins. So verpackt kriegt er jetzt eine Hühnersuppe serviert. Danke. LG Bärbel

Um das Rezept "eingemachte Hühner Suppe mit Brösel Knödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung