Gänsekeulen nach pommerscher Art mit Backpflaumensauce

Rezept: Gänsekeulen nach pommerscher Art mit Backpflaumensauce
ein Rezept aus Großmutters Küche mit den frischen Kräutern und Zutaten von heute
6
ein Rezept aus Großmutters Küche mit den frischen Kräutern und Zutaten von heute
07:30
10
9626
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
frische küchenfertige Gänsekeulen (à 450 - 500 gr.)
Salz & Pfeffer
etwas getrockneter Beifuß
12
Backpflaumen
100 ml
Portwein
½ TL Anissamen zerstoßen
1
Bund Suppengemüse
1
Stange Staudensellerie
1
große Küchenzwiebel
je 1 Zweig Rosmarin, Majoran/Oregano und Thymian
3 EL
Olivenöl
1 EL
Tomatenmark
1 EL
brauner Rohrzucker
250 ml
Rotwein
400 ml
Enten- oder Geflügelfond,
1
Knoblauchzehe
2 Lorbeerblätter, 4 Pimentkörner
½ TL schwarzer Pfeffer, etwas gemahlener Kardamon, 1 Sternanis zerstoßen
2 EL gehackte Mandeln, 2 kleine Äpfel
2 Streifen Bio-Zitronenschale
1 TL Senf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
16,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gänsekeulen nach pommerscher Art mit Backpflaumensauce

Mohkließla - Schlesische Mohnpielen

ZUBEREITUNG
Gänsekeulen nach pommerscher Art mit Backpflaumensauce

1
Die entsteinten Backpflaumen etwa 60 Minuten in Portwein und Anissamen einlegen.
2
Das Suppengemüse, die Zwiebel und den Knoblauch schälen, klein würfeln und mit dem Öl in einem Bräter anbraten. Tomatenmark, Rosmarin, Thymian und den Zucker zugeben, kurz anrösten und mit 100 ml Rotwein ablöschen. Alles sirupartig einkochen lassen. Restlichen Wein und Fond zugießen, alles 10 Minuten kochen lassen.
3
Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Keulen salzen, pfeffern und mit Beifuß einreiben. Dann mit einer Nadel mehrfach auf der Hautseite einstechen. Den Saucenansatz in den Bräter geben und die Gänsekeulen mit der Hautseite nach oben draufsetzen. Den Bräter in den Backofen schieben und das Fleisch bei 150 Grad etwa 180 Min. garen. Dann Lorbeer, zerstoßenen Piment, Pfeffer und die übrigen Gewürze zugeben und nochmals 30 Minuten garen.
4
Die Keulen herausnehmen und warmstellen. Die Sauce durch ein Sieb gießen, entfetten und zusammen mit den klein gewürfelten Äpfeln und den Backpflaumen einschließlich der Einweichflüssigkeit einige Minuten schmoren. Dann die Zitronenschale sowie die Mandeln zugeben, mit Senf und Zucker abschmecken und leicht binden. Vor dem Servieren die Zitrone entfernen.

KOMMENTARE
Gänsekeulen nach pommerscher Art mit Backpflaumensauce

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle Zubereitung, eine sehr leckere Rezeptur, dafür köstliche 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Das Rezept überzeugt mich sowohl geschmacklich als auch optisch.Sehr lecker hast Du gekocht..LG Gisela
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !!.5 * lg dieter
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
appetitlich schaut es aus, Dein Tellerchen, wäre gerne zum Kosten gekommen, lg Rosi
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Das klingt ja auch total lecker...5***** LG Andy

Um das Rezept "Gänsekeulen nach pommerscher Art mit Backpflaumensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung