Rehragout, feines, mit Ingwer, Bitterschokolade und Spätzle sowie Wirsingbällchen

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehgulasch 1 kg
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebeln 2 Stück
Möhre 1 Stück
Knollensellerie frisch 0,25 Stück
Butaris 1 EL
Puderzucker 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Rotwein trocken 400 ml
Portwein, rot 200 ml
Wildfond 400 ml
Lorbeerblätter 2 Stück
Zimtstange 1 Stück
Wacholderbeeren 12 Stück
Pfefferkörner 1 TL
Ingwer 40 gr
Orangengeleee - sieh mein KB - 1 EL
Bitterschokolade 80 gr
Mondamin, etwas Wasser zum Auflösen 0,5 TL
***Wirsingbällchen*** siehe mein Kochbuch etwas
***Spätzle*** entweder selbst hergestellt oder ffrisch gekauft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Backofen auf 140 Grad (Umluft) vorheizen, Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln abziehen, Möhre und Sellerie putzen, schälen und das Gemüse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Butaris in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch rundherum in ca. 8 Minuten scharf anbraten. Gemüse zugeben

2.und 5 Minuten mi tbraten bis alles schön gebräunt ist. Den Puderzucker und das Tomatenmark zugeben und eine weitere Minuten mit schmoren. Die Hälfte des Rotweins zugeben, einkochen lassen. Den restlichen Wein und den Portwein an giessen, einkochen lassen. Den Fond zugeben sowie Lorbeer, Zimt, Wacholder und Pfefferkörner. Ragout in den Ofen geben und ca. 1 /2

3.Stunden weich garen. Fleisch aus dem Topf in eine Schüssel geben, Sauce durch ein Sieb sieben, aufkochen, den Ingwer schälen, fein reiben. Ingwer, Gelee und Schokolade in die Sauce geben, aufkochen lassen. Mit etwas gebundener Speisestärke abbinden, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Dann das Fleisch zusammen mit den Spätzle und dem Wirsingbällchen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehragout, feines, mit Ingwer, Bitterschokolade und Spätzle sowie Wirsingbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehragout, feines, mit Ingwer, Bitterschokolade und Spätzle sowie Wirsingbällchen“