Wikingerknäcke

Rezept: Wikingerknäcke
2
1
485
Zutaten für
15
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 gr.
Weizenvollkornmehl
150 gr.
Roggenvollkornmehl
1 Würfel
Hefe
0,5 TL
Honig
375 ml
Wasser, lauwarm
1 TL
Salz
4 EL
Öl
Körner zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1783 (426)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
45,6 g
Fett
23,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wikingerknäcke

Körnermischbrot für den Backautomaten

ZUBEREITUNG
Wikingerknäcke

1
Die beiden Mehlsorten vermischen, den Backofen auf 50°C vorheizen. In eine große, hitzefeste Schüssel 4-6 Esslöffel des gemischten Mehls geben und die Hefe hineinbröckeln. Honig und Wasser hinzugeben und zu einem dünnflüssigen Vorteig verrühren.
2
Den Backofen ausschalten, die Schüssel mit dem Vorteig auf mittlerer Schiene hineinstellen und 15 Minuten gehen lassen. Das Salz unter das restliche Mehl mischen und den Vorteig hinzugeben. Das Ganze mit 2 Esslöffeln Öl gut verkneten.
3
Den Teig nun 1 Stunde mit einem feuchten Tuch zugedeckt gehen lassen, dann nochmals durchkneten und dünne, runde Fladen ausformen. Die Fladen dann mit dem restlichen Öl bestreichen und je nach Geschmack mit Sesam, Mohn, etc. bestreuen.
4
Weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen und den Ofen auf 220 °C vorheizen. Die Fladen auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

KOMMENTARE
Wikingerknäcke

Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Genial!....Auch dieses Rezept muss ich nach backen!...5***** schon einmal vorab!....LG: Sylvia

Um das Rezept "Wikingerknäcke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung