BROT - SONNENBLUMENKERNBROT

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sonnenblumenkerne geröstet 100 gr.
Hefe frisch 30 gr.
Weizenmehl glatt 250 gr.
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Olivenöl 2 EL
Mehl 200 gr.
Mehl für Arbeitsfläche und Form 50 gr.

Zubereitung

1.Die Sonnenblumenkerne bis auf 2 El. in einer Pfanne goldbraun rösten und dann abkühlen lassen. Die Hefe in eine Rührschüssel bröckeln, 300 ml warmes Wasser dazu gießen und darin die Hefe auflösen. Das glatte Mehl und den Zucker zugeben und alles mit den Knethaken des Handmixers zu einem weichen Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und 1 Std. an einem warmen Ort gehen

2.gehen lassen. Dann die geröstete Kerne, Salz und Olivenöl zugeben und das Universalmehl portionsweise unter kneten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, glätten und zu einer Kugel formen. Einen -ofenfesten Topf ( 3 l Fassungsvermögen) mit Mehl bestreuen, zwei Backpapierstreifen mit 15 cm Höhe

3.15 cm Höhe an den Rand legen und die Teigkugel hineinlegen. Den Teig mit kalten Wasser bestreichen und die übrigen Kerne darüberstreuen. An einem warmen Ort abgedeckt mindestens 1 STd. aufgehen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen.Den Topf auf die unterste Schiene stellen und 60 min goldbraun backen.

4.TIPP: SALZ ERST NACH DEM GEHEN DAZUGEBEN- SONST GEHT DER HEFETEIG NICHT SO GUT ALLE ZUTATEN SOLLEN DIE GLEICHE TEMPERATUR HABEN STATT FRISCHE HEFE GEHT AUCH TROCKENHEFE 7 GR; BRAUCHT ABER LÄNGER ZUM GEHEN

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BROT - SONNENBLUMENKERNBROT“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BROT - SONNENBLUMENKERNBROT“