Alm-Fladen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vorteig:
Roggen Vollkornmehl 125 g
Wasser warm 135 ml
Salz 5 g
Natursauerteig flüssig im Beutel 25 g
Hauptteig:
Vorteig von oben
Dinkel Mehl Type 630 125 g
Roggenmehl 375 g
Wasser warm 400 ml
Salz 10 g
Frischhefe 8 g
Backmalz 25 g
Bockshornkleepulver 3 g
Dinkel Mehl Type 630 extra
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Vorteig:

1.Roggenvollkornmehl, Wasser, Salz, Sauerteig gut verrühren und über Nacht bei Zimmertemperatur reifen lassen!

Hauptteig:

2.Roggenmehl, Dinkelmehl, Salz, Malz und Bockshornklee mischen. Hefe in das warme Wasser brockeln und auflösen. Dann alles mit dem vorbereiteten Vorteig gut verkneten. Am besten mit der Küchenmaschine/Mixer. Sehr klebrig. An einem warmen Ort (evtl. auch im Backofen) ca. 30 Minuten gehen lassen!

3.Jetzt den Teig mit mehligen Händen in 10 Portionen teilen. Kugeln formen, auf ein Backblech mit Backpapier setzen und etwas flachdrücken. Nochmal gut mit Mehl besteuben. Dann nochmal mindestens 1 Stunde, nicht abgedeckt gehen lassen. Bis die Oberfläche bricht und Risse bekommt!

Backofen auf 250° Grad vorheizen!

4.Jetzt Brötchen in den Ofen geben und ca. 15-25 Minuten backen. Dazwischen die Temperatur in Etappen auf 230° Grad runterschalten!

5.Die Fladen schmecken soooo genial, da reicht grad Butter und evtl. Salz!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alm-Fladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alm-Fladen“