Dinkel-Buttermilchbrötchen

40 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Buttermilch 250 ml
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Dinkelmehl 330 g
Trockenhefe 1 Pck.
Wasser 1 kleine Tasse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Mehl mit Salz, Zucker und Hefe mischen. Mit den Knethacken Buttermilch unterheben. Dann mit den Händen nochmal gut verkneten und eine Kugel formen.

2.Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

3.Backofen auf 200 Grad vorheitzen.

4.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten und 8 gleichgroße Teile abstechen.

5.Längliche Kugeln auf ein Backblech ausgelegt mit Backpapier legen und mit einem Messer längs einschneiden. Brötchen nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

6.Die Tasse Wasser um die Brötchen kippen. Dann werden sie unten schön knusprig und brennen nicht an. Ich weiß, hört sich komisch an, aber es klappt auf jeden Fall.

7.Backblech in den Ofen schieben und die Brötchen ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist! Die Backtemperatur kann unterschiedlich ausfallen, je nach Backofen! ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkel-Buttermilchbrötchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkel-Buttermilchbrötchen“