Backen: Oster-Zöpfchen

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 225 g
Orangenzucker ... RZ in meinem KB 35 g
Vanillezucker 1 TL
Salz 1 Prise
Sahne 100 ml
Hefe frisch 20 g
Eier 2
Schokotröpfchen 25 g
Mandeln gehackt 50 g
Milch 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
44,2 g
Fett
14,5 g

Zubereitung

1.Mehl, beide Zuckersorten und Salz in eine Schüssel geben und vermischen.

2.Sahne erwärmen (aber nicht zu heiß - lauwarm). Hefe hineinbröckeln und solange rühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Dann mit in die Schüssel geben.

3.Ein Ei trennen, davon das Eiweiß und das ganze Ei ebenfalls mit in die Schüssel geben. (Das Eigelb wird später gebraucht.)

4.Nun entweder mit der Hand oder dem Knethaken des Handrührers alles zu einem Teig verkneten.

5.Abdecken und an einem warmen, ruhigen Ort ca. 45-60 Minuten gehen lassen.

6.Nun den Teig nochmals mit bemehlten Händen kräftig kneten, dabei Schokotröpfchen und Mandeln mit einarbeiten.

7.Anschließend den Teig in 6 gleichgroße Teile teilen.

8.Diese nochmals in jeweils 3 Teile teilen, diese zu ca. 13-15cm lange Rollen formen.

9.Aus diesen Röllchen kleine Zöpfchen flechten, dabei Anfang und Ende zusammendrücken. (Ich hab das auf einem bemehlten Teller gemacht.)

10.Die Zöpfchen nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. (Ich stell sie immer in den noch kalten Backofen.)

11.Nun den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober-Unter-Hitze stellen. (vorher das Blech herausnehmen)

12.Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Zöpfchen damit einpinseln.

13.Dann in den Backofen schieben und ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Oster-Zöpfchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Oster-Zöpfchen“