Kräppelchen

40 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefe frisch (42g) 1 Würfel
Milch lauwarm 250 ml
Mehl 500 g
Butter 100 g
Zucker 60 g
Salz 1 Prise
Ei 1
Außerdem
Öl zum Ausbacken 2 Liter
Zucker etwas
Vanillezucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

2.Mehl, Butter, Zucker, Salz, Ei in eine Rührschüssel geben. Die Hefemilch dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten, ca. 5-7 Minuten.

3.Den Hefeteig zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

4.Den Teig nach der Gehzeit noch einmal durchkneten. Dann den Teig etwa 1 cm dick ausrollen und Rechtecke ausschneiden von ca. 5x3 cm. In jedes Rechteck einen kleinen Schlitz schneiden und eine Ecke oder auch 2 Ecken vom Rechteck durchziehen. Die Teigteilchen auf ein mit Backpapier belegten Backblech oder Holzbrett legen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

5.In der Zwischenzeit das neutrale Öl in einem großen Topf erhitzen. Zucker mit Vanillezucker mischen und bereitstellen. Küchentücher zum Abtropfen bereit legen.

6.Die Kräppelchen dann im ca. 160°C heißen Öl ca. 2-3 Minuten von beiden Seiten ausbacken. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Vanille-Zucker-Gemisch wälzen.

7.Diese leckeren Teilchen schmecken nicht nur in der Faschingszeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräppelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräppelchen“