Hexenhaus klein, groß, sehr groß

10 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Honig flüssig 1000 gr.
Zucker 1000 gr.
Mehl 550 1000 gr.
Roggenmehl 1150 1000 gr.
Milch 200 gr.
ABC trieb 20 gr.
Milch 200 gr.
Pottasche 20 gr.
Natron 10 gr.
Zimt,Nelke,Anis,Kardamon,Coriander, Macisblüte ,Zitrone,Vanille etwas
Eiweiß 150 gr.
Staubzucker 600 gr.
Milch zum abstreichen 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
74,8 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Den Grundteig schon im Sommer herstellen, das heißt: Zucker & Honig bis60° erwärmen, und mit W &R Mehl zu einem festen Teig verarbeiten. Diesen Teig im dunklem und trockenen raum lagern. Zur Weiterverarbeitung Milch mit ABC bis 30° erwärmen und mit dem Grundteig glattarbeiten. Dann Milch mit Pottasche bis 30° erwärmen,und auch dazu geben , alles glattarbeiten. Nun Natron und gewürze dazu geben., den Teig gut glattarbeiten und für einen Tag weg stellen.

2.Die Bleche sollten gefettet und gemeht werden, kein backpapier verwenden oder silikonmatten nehmen, das macht den lebkuchenteig von unten hart.Den Teig für die kleinen und mittleren Häuser ca. 2mm stark ausrollen, auf die Bleche legen,und mit hilfe von Schablonen ( kann man aus Pappe selber schneiden) die einzelen Teile für die Häuser ausschneiden.....dann den Teig mit Milch abstreichen mit einer Gabel Stippen, und bei 200° ohne Umluft ca. 9-10 min.backen.

3.Sind die Teile gebacken ,auskühlen lassen und in dieser Zeit die Eiweißglasur aufschlagen. das heißt: Eiweiß & Staubzucker gleichzeitig in eine Schüssel geben , und langsam aufschlagen, nicht schnell ,da sonst die Glasur warm wird aber keinen Stand bekommt, und die leicht zusammen fallen,oder das Gebäck abruscht. Vorderfront und Seitenteile aufstellen,Hinterfront daransetzen,und die Dächer auflegen, dann kamin und Tür sowie Fenster ansetzen,. Das ganze haus mit Eiiweißglasur ausgarnieren, und mit Gebäckt bekleben..... viel spass dabei.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hexenhaus klein, groß, sehr groß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hexenhaus klein, groß, sehr groß“