Süsse Milchbrötchen

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 gr.
Zucker 100 gr.
Butter geschmolzen 75 gr.
Ei 1
Eiweiß 1
Milch lauwarm 150 ml
frische Hefe 1 Würfel
Eigelb mit etwas Milch verrührt zum bestreichen 1

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen ( falls ihr Trockenhefe nehmt , davon 2 Tütchen) . Milch-Hefe-mischung mit der geschmolzenen Butter , Zucker Ei und dem Eiweiß verrühren und langsam das Mehl unterarbeiten , bis ihr einen weichen , geschmeidigen Teig enthält. Den Teig zugedeckt ca 30-45 Minuten ruhen lassen. Ein oder zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 175 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen. Aus den Teig kleine Kugeln von je 50 g formen und auf die Backbleche verteilen. Mit einem Messer etwas einschneiden. Nochmal solange ruhen lassen , bis sich die Brötchen sichtbar vergrößert haben. Mit Eigelb-Milch bestreichen und 20-25 Minuten backen. Wer mag kann noch Schokostreuseln oder -tropfen in den Teig einarbeiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süsse Milchbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süsse Milchbrötchen“