Dinkel-Quarkbrötchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Magerquark 250 g
Butter 50 g
Salz 1 TL
Ahornsirup 1 EL
Dinkelmehl 300 g
lauwarmes Wasser 80 ml
Trockenhefe 1 Pk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

1.Quark mit Butter, Salz und Ahornsirup verrühren. Mehl mit Hefe mischen und mit Wasser zu den anderen Zutaten geben und alles gut verkneten! Ich hab zum kneten und gehen lassen den Brotbackautomaten benutzt! Ohne BBA Teig abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen!

2.Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und den Teig auch bemehlen! Er ist etwas klebrig und sehr fluffig! Teig gut kneten und daraus 10 Kugeln formen!

Backofen auf 220 Grad vorheizen!

3.Auf ein Backblech ausgelegt mit Backpapier setzen! Um die Brötchen ca. 6 EL Wasser geben und das Backblech so lange hin und herbewegen bis sich das Wasser schön um alle Brötchen verteilt hat!

4.Dann Brötchen goldbraun backen! Ca. 20 Minuten.

5.Auf den Brötchenboden klopfen, wenn es sich hohl anhört sind sie fertig! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkel-Quarkbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkel-Quarkbrötchen“