Krustensemmel

1 Std 50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizen Mehl Type 550 600 Gramm
Kartoffelbreipulver 3 Esslöffel
Wasser 200 Gramm
Milch 200 Gramm
Hefe 1 Würfel
Butter 10 Gramm
Salz 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Vorsicht mit dem Salz. Es soll nicht an die Hefe kommen.

2.Die Zutaten ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten lassen. Dann den Teig mit Hilfe eines Teigschabers auf die bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen und kurz von Hand durchkneten.

3.Den Teig zu einer Rolle formen und diese in 12 etwa gleichgroße Teile teilen. Wer es genau haben möchte, wiegt die Teigstücke einfach ab. Aus den Teigstücken runde oder längliche Brötchen formen.

4.Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, einschneiden und mit Wasser besprüchen (ich nehme dazu eine Blumenspritze). Das Blech in den Ofen schieben und die Brötchen 20-30 Minuten gehen lassen. Nach ca. 15 Minuten noch mal feucht machen.

5.Vor dem Backen die Brötchen und den Ofen nochmals mit Wasser einsprühen. Backen: 220°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten.

6.Die Brötchen sind aussen schön knusprig und die Krume ist weich und fluffig. Geschmacklich sind sie den weißen Bäckerbrötchen ähnlich aber viel besser.

Auch lecker

Kommentare zu „Krustensemmel“

Rezept bewerten:
4,27 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustensemmel“