Berliner Schrippen

2 Std 30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl Type 550 495 g
Wasser 305 g
frische Hefe 15 g
Salz - 8g 1 TL
Zucker - 8g 1 TL

Zubereitung

1.Die Hefe im kalten Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Das Hefewasser hineinfüllen, Salz und Zucker zugeben. Alles 5 min langsam und 10 min kräftig zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel abdecken und bei 24° 45 min gehen lassen. Nach 15 und 30 min den Teig kurz zusammenstoßen.

2.Jetzt den Teig in acht Portionen trennen und diese jeweils ohne weiteres Kneten zu länglichen Brötchen formen. Auf ein bemehltes Küchentuch legen und wieder bei 24° 30 min abgedeckt gehen lassen. Nach etwa 20 min die Brötchen mit einem scharfen Messer einschneiden.

3.Den Backofen auf 230° vorheizen.

4.Die Brötchen bei 230° mit Dampf goldbraun backen. (ca. 30 min, je nach Ofen). Nach etwa 20 min die Ofentür weit öffnen und den Dampf herauslassen, dann werden die Brötchen schon knusprig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Schrippen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Schrippen“