Nudel-Hack-Auflauf "Hellas">>

1 Std leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 1
Olivenöl 2 EL
Weißwein trocken 0,125 l
Pizzatomaten 1 Dose
Salz und Pfeffer etwas
Oregano getrocknet 1 EL
Für die Béchamelsauce
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 0,5 l
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Zitronensaft 1 EL
Gouda gerieben 50 g
außerdem
Spirelli oder ähnliches 250 g
Gouda gerieben 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen und darin andünsten. Fleisch dazu und krümelig braten. Mit Wein ablöschen und die Tomaten dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Nun etwa 30 Minuten köcheln lassen, dass ein ganzer Teil der Flüssigkeit verdampft.

2.Nudeln in Salzwasser kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

3.Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl dazu geben und leicht anschwitzen lassen. Nun nach und nach die Milch mit einem Schneebesen unterrühren, dass sich keine Klümpchen bilden. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer mal wieder umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Den Käse unterrühren.

4.Ofen auf 200°C (besser ist Umluft mit 180°C) vorheizen. In eine feuerfeste Auflaufform abwechselnd Hackmasse, Nudeln und Béchamelsauce schichten. Mit Sauce enden. Nun noch den restlichen Käse darüber und für ca. 20 Minuten in die Röhre. Immer mal schauen, dass es nicht zu dunkel wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Hack-Auflauf "Hellas">>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Hack-Auflauf "Hellas">>“