Cannelloni ...

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Canneloni ungekocht 10
Hackfleisch gemischt 300 g
Öl 1 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1
Knoblauchzehe gehackt 1
Tomatenmark 1 Esslöffel
Lauchstange 1 dünne
Schinken roh 2 Scheiben
Butter 30 g
Mehl 30 g
Kochwasser vom Lauch 300 ml
Sahne 200 ml
Pfeffer, Salz etwas
Oregano getrocknet 1 Teelöffel
Emmentaler geraspelt 100 g
Butter für die Formen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
26,8 g

Zubereitung

1.Das Hackfleisch im heißen Öl in einer Pfanne krümelig braten, Zwiebelwürfel und ganz zum Schluß auch den Knoblauch mit anschwitzen, Tomatenmark, Pfeffer und Salz hineinrühren und die Pfanne beiseite stellen.

2.Den Lauch in zwei Stücke schneiden (auf die gleiche Länge wie die Cannelloni), dann in wenig kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren und sofort mit dem Schaumlöffel herausheben und in eiskaltem Wasser abschrecken (Das Kochwasser wird noch für die Soße gebraucht.

3.Die Lauchstücke längs halbieren und jedes der nun 4 Stücke in eine Schinkenscheibe wickeln und in ein Nudelröllchen schieben. Die übrigen Cannelloni mit dem Hackfleisch füllen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei kleine Gratinförmchen ausfetten.

4.Butter und Mehl hell anschwitzen, mit Lauchwasser und Sahne nach und nach ablöschen, mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen, Das Sößchen etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann die Hälfte vom Emmentaler hineinrühren.

5.Etwas von der Soße in die Förmchen gießen, die Cannelloni abwechselnd hineinsetzen (Hack, Lauch, Hack, Lauch, Hack). Eventuell übriges Hackfleisch einfach mit in die Form geben, mit dem Rest der Soße begießen und mit dem übrigen Käse bestreut im Backofen etwa 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni ...“