Pasta Schuta

1 Std 5 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch [gemischt oder Rinderhack] 500 g
Zwiebel 1 große
Knoblauch, frisch oder gemahlen 1 Prise
Öl 1 EL
Salz, Pfeffer und Paprikapulver etwas
Tomatenmark 0,5 Tube
Oregano und Basilikum Gewürz [gerebelt] TL
Rosmarinpulver 1 TL
Mehl 2 EL
Wasser 300 ml
Brühwürfel für Fleischbrühe 1
Tomatenketchup [kein Gewürzketchup] 2 EL
Sahne 100 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Zwiebel in Würfel schneiden, frischen Knoblauch pressen [oder die Dose mit dem Knoblauchpulver öffnen] und beides in der Pfanne in Öl andünsten, das Hackfleisch portionsweise dazu geben, dabei mit dem Holzlöffel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Paprikapulver würzen. Tomatenmark dazugeben und einige Minuten bruzzeln lassen.

2.Jetzt Oregano, Basilikum und Rosmarinpulver dazugeben und durchrühren, wieder einige Minuten bruzzeln. [Wer es gerne scharf mag: etwas Chilipulver und Cayennepfeffer dazu] Backofen auf 200°C vorheizen!

3.Nun die Pfanne vom Herd nehmen, Mehl untermischen - die Masse sollte fest sein. In der Mitte ein Loch formen, etwas Wasser in das Loch geben und den Brühwürfel hineinbröseln. Jetzt Pfanne wieder auf die Platte stellen und warten bis das Wasser blubbert, dann mit restlichen Wasser aufgießen und durchrühren. [soviel Wasser wie gewünschte Konsistenz benutzen]

4.Wieder einige Minuten köcheln lassen und abschließend das Tomatenketchup unterrühren. Für etwa 20 Minuten in den Backofen geben. In der Zwischenzeit die Nudeln/Spaghetti kochen.

5.Die Sauce aus dem Ofen nehmen und die Sahne untermengen! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta Schuta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta Schuta“