Fufu, Beans, Okra and Chicken mit Hot Soup - Dinner in Lagos City

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchenschenkel 3 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Paprikaschote rot 3 Stk.
Tomaten 500 gr.
Kidney-Bohnen frisch 400 gr.
Okra frisch 10 Stk.
Hähnchenbrustfilet 5 Stk.
Fufu-Pulver 1 Msp
Knoblauch 1 Msp
Paprikapulver 1 Msp
Chili 1 Msp
Kurkuma Gewürz 1 Msp
Curry 1 Msp
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Msp
Öl 1 Schuss
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Für den Geflügelfond die Hähnchenschenkel waschen und putzen und in einem Topf mit Salzwasser auf mittlerer Stufe ca. 1 Stunde kochen.

2.Für die Hot Soup 1 Zwiebel abziehen und klein schneiden. Tomaten und roten Paprikaschoten putzen und ebenfalls schneiden. Die Zwiebel in Öl glasig anbraten, die Paprikastücke hinzugeben und weiter braten. Die Tomaten hinzugeben und weiter köcheln lassen. Nach Belieben etwas abgezogenen und gehackten oder gepressten Knoblauch hinzugeben. Mit dem vorbereiteten Geflügelfond die Soße auffüllen - den Vorgang immer wieder wiederholen und das Ganze für mindestens 1 Stunde weiter kochen lassen. Salz, Cayennepfeffer, Paprika- und Chilipulver sowie Curry hinzugeben und die Soße abschmecken.

3.Für die Beans die übrige Zwiebel abziehen, klein schneiden und in Öl glasig anbraten. Etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer, Curry sowie Kurkuma hinzugeben. Die Kidneybohnen dazugeben und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4.Die Okraschoten waschen und putzen. Dann in Ringe schneiden und in einem kleinen Topf aufkochen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben. Die Okraschoten sollten von der Flamme genommen werden, bevor sie braun werden.

5.Für das Chicken entweder die Hähnchenschenkel aus dem Geflügelfond nehmen und für mindestens 20 Minuten in der Soße mitkochen lassen. Oder die Hähnchenbrustfilets waschen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. In etwas heißem Öl beidseitig langsam anbraten und zu der Soße reichen.

6.Für das Fufu pro Person ca. eine normale Tasse Wasser in einem Topf erhitzen, das Fufu-Pulver langsam hinzufügen und mit einem Holzlöffel kräftig einrühren. Immer wieder abwechselnd Wasser und Fufu hinzufügen. Die Masse immer wieder vom Herd nehmen und weiterrühren bis die gewünschte Menge erreicht ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fufu, Beans, Okra and Chicken mit Hot Soup - Dinner in Lagos City“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fufu, Beans, Okra and Chicken mit Hot Soup - Dinner in Lagos City“