Hacksteak in einer Pilz-Sahne-Soße

50 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons frisch 500 gr.
Gemüsebrühe 0,25 Liter
Sahne 1 Becher
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Zwiebeln 2
Speisestärke 1 EL
Senf 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Ei 1
Paniermehl, Olivenöl, etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hackfleisch in eine Schüssel geben. Eine Zwiebel fein hacken und mit dem Senf, dem Tomatenmark, dem ei und dem Paniermehl verkneten. Mit salz und Pfeffer würzen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2.Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Aus der Hackfleischmasse fünf Hacksteaks formen und im heißen fett von beiden Seiten goldgelb braten. herausnehmen und warm stellen. Zwiebel fein hacken und mit den Champignons in das heiße Bratenfett geben. Ca. 5 Minuten unter häufigem Wenden braten.

3.Mit der Fleischbrühe und der Sahne ablöschen. die soße ca. 5 Minuten einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken Salzkartoffeln und ein frischer Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hacksteak in einer Pilz-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hacksteak in einer Pilz-Sahne-Soße“