Backen: Kleine Kleckselkuchen aus Quark-Öl-Teig

25 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark-Öl-Teig I* 1 Rezept
Mandeln gemahlen 3 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Wasser 2 Esslöffel
Pflaumenmus, dieses Mal ausnahmsweise aus dem Glas 3 Esslöffel
Mohnback - hatte ich noch im Vorrat 3 Esslöffel
Butter 2 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Prise
Zitronensaft 2 Esslöffel
Puderzucker 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1590 (380)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
51,0 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Quark-Öl-Teig wie im Rezept beschrieben herstellen, ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen.

2.Mandelm mit Zucker und Wasser verrühren und auf einen Kreis je einen Teelöffel davon drauf setzen.

3.Ebenso mit dem Pflaumenmus und mit der Mohnfülle verfahren.

4.Butter zerlaufen lassen und mit Mehl, Zucker und Zimt Streusel herstellen. Diese auf dem "Dreierlei" verteilen.

5.aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guß herstellen.

6.Den Ofen vorheizen und die Teile ca. 20 Minuten bei 160 Grad Umluft hellbraun backen. Sofort nach dem Herausnehmen mit dem vorbereiteten Guss verzieren.

7.*Link zu Backen: Quark-Öl-Teig I

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Kleine Kleckselkuchen aus Quark-Öl-Teig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Kleine Kleckselkuchen aus Quark-Öl-Teig“