Himbeer-Quark-Kuchen vom Blech

1 Std 10 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 225 gr.
Butter 300 gr.
Zucker 300 gr.
Eier 6
Magerquark 1 kg
Käsekuchenhilfe 1 Pk.
Speisestärke 2 EL
Milch 150 ml
Himbeeren 325 gr.
Mandelblättchen 200 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Mehl, 150g Butter, 75g Zucker, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und ihn dabei bis in die Ecken des Blechs drücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 200 Grad (Umluft 180) ca. 10 Minuten hellgelb backen.

2.Quark und 5 Eier verrühren. 225g Zucker mit der Käsekuchenhilfe und der Stärke mischen und unter die Quark-Ei-Masse geben. 150g zerlassene Butter mit den 150ml Milch verrühren und zu der Quarkmasse geben. Alles auf den Mürbeteig verteilen, Himbeeren darüber verteilen. Bei 180 Grad (Umluft 160) 30 Minuten backen. Mit Mandeln bestreuen und nochmal 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Quark-Kuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Quark-Kuchen vom Blech“