Quarkkuchen

1 Std 5 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Eier 4
Zucker 200 g
Salz 1 Prise
Milch 200 ml
Sonnenblumenöl 200 ml
Mehl 250 g
Backpulver 2 TeelöffelMohn
Mohn gemahlen 200 g
Quarkmasse
Quark 500 g
Eier 4
Puderzucker 80 g
Außerdem
Pfirsiche aus der Dose etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
146 (35)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Zuerst wieder den Backofen vorheizen auf 180°C. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mein Backblech hatte die Größe von 35 x 40 cm.

2.Nun die Eier, Zucker und Salz in die Rührschüssel geben und auf höchster Stufe 5 Minuten schaumig rühren. Dann Öl und Milch bei niedriger Stufe kurz einrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und mit dem gemahlenen Mohn ebenfalls bei niedriger Stufe nur kurz mit dem Teig verrühren.

3.Das vorbereitete Backblech oder auch einen Backrahmen mit dem Teig füllen und glatt streichen.

4.Für die Quarkmasse den Quark, Eier und Puderzucker glatt rühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Nun die Quarkmasse auf den Teig verteilen und mit einer Gabel ein wenig marmorieren.

5.Die Pfirsiche abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Dann die Pfirsichscheiben schön auf den Teig anordnen.

6.Den Quarkkuchen im Vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 - 45 Minuten bei O/U Hitze backen.

7.Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkuchen“