Quarkstollen

Rezept: Quarkstollen
ergibt 2 Stollen
51
ergibt 2 Stollen
10
39545
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Butter
250 g
Zucker
2 TL
Zitronenschale gerieben
2
Eier
500 g
Magerquark
1000 g
Mehl
3 Päckchen
Backpulver
200 g
Aprikose getrocknet
100 g
Mandeln gehackt
--------------
Butter flüssig
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
49,1 g
Fett
8,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quarkstollen

Cookies Weihnachtsbäckerei 2009

ZUBEREITUNG
Quarkstollen

1
Die Aprikosen klein schneiden. (ich hab ungeschwefelte genommen)
2
Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier, Zitronenschale und den Quark zufügen und verrühren.
3
Nach und nach Mehl und Backpulver dazugeben. Zum Schluss Aprikosen und Mandeln unterkneten...(ich finde, geht am besten von Hand)
4
Teig in 2 gleichschwere Stücke teilen, je zu einem dickem Rechteck ausrollen (oder mit der Hand flach drücken), von der Längsseite her einen Teil überschlagen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5
Auf mittlerer Schiene ca. 60 Min. bei 200°C im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
6
Den heissen Stollen mit flüssiger Butter bestreichen und grosszügig mit Puderzucker bestäuben.
7
(man kann auch noch kleingehacktes Zitronat in den Teig geben)

KOMMENTARE
Quarkstollen

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Hallo Mira Habe dein Rezept nach gebacken.Geschmacklich sehr gut.Dir Backzeit und Temperatur leider nicht.Ich werde nächstes mal 180 Grad und 50 Min.nehmen,den der Stollen war von unten schwarz.Aber - ein tolles Rezept. LG Bernd
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Also gut die Stollen hat Angela schon verteilt .... da muss ich wohl selbst ran...habe die Zutaten im Haus, also werde ich den Versuch mal wagen, habe schon 3 Jahre keine mehr gebacken ....mal schauen ob ich´s noch bringe Grüß´li vom Fischli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von makei1412
   makei1412
super ohne Zitronat und Orangat- ganz nach meinem Geschack - da mochte ich schon als Kind nicht . Wir nachgebacken und ***** Sterne lasse ich hier
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
So mag ich ihn auch sehr gerne!
Benutzerbild von tonka
   tonka
Diese Stollen sind Dir super gelungen und sehen sehr, sehr köstlich aus. lg. tonka

Um das Rezept "Quarkstollen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung