Fishburger mit leichter curry sauce

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hamburger Brötchen 1 stk.
Fischstäbchen paniert tiefgefroren 3 Stk.
Chicoree frisch 1 Stk.
Frischkäse Doppelrahmstufe 1 Teelöffel
Topfen bzw. Rahmquark für uns Schweizer 1 Esslöffel
Curry 0,25 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Aromat 1 Prise

Zubereitung

1.Als erster die Fischstäbchen bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne nach Anleitung braten.

2.In der Zwischenzeit, eine Schüssel mit warmem Wasser und dem Zucker vorbereiten.

3.Den Chicoree in Blätter aufteilen und diese in die Schüssel mit dem Zuckerwasser geben. Dies neutralisiert die Bitterstoffe im chicoree und macht diesen zudem leicht süsslich.

4.In einer Schale, den Frischkäse zusammen mit dem Topfen (oder eben Rahmquark) verrühren und mit dem Curry, Salz und Aromat abschmecken.

5.Die nun fertigen Fischstäbchen bei Seite legen, und das Hamburgerbrötchen mit etwas Butter in der Pfanne bei niedriger Stufe, gold-braun Braten.

6.Nun die Fischstäbchen auf dem Brötchen auflegen und mit den Chicoreeblätter bedecken. Obendrauf einen Klecks Sauce und den Deckel drauf.

7.Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fishburger mit leichter curry sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fishburger mit leichter curry sauce“