Hauptgericht - Fisch - Fischtopf Helsinki

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch oder gefroren 500 gr.
saft von einer Zitrone etwas
Butter 40 gr.
Wasser 4 EL
Salz 2 Teelöffel
kleine Dose geschälte Krabben 200 gr.
kleine Dose Muscheln 275 gr.
Zwiebel 60 gr.
Mehl 1 EL
Saure Sahne 0,25 l
Eigelb 1
weisser Pfeffer 0,5 Teelöffel
Emmentaler geraspelt 40 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

1.Fischfilets quer in fingerdicke Streifen schneiden, salzen und mit Zitronensaft beträufeln.Die Stücke in 1 Eßl. Butter und 4 Eßl. Wasser 5 Minuten dünsten.

2.Den Fisch in eine gefettete feuerfeste Form legen und die Flüssigkeit aufbewahren. Muscheln und Krabben auf den Fisch geben.

3.Die restliche Butter erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und unter ständigen Rühren so lange erhitzen, bis das Mehl goldgelb wird. Nach und nach die Flüssigkeit vom Dünsten des Fisches aus den Dosen und die Sahne zugießen und bei schwacher Hitze 8 -1 0 Minuten kochen. Das Eigelb einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Sauce über den Fisch gießen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und zum Überbacken 6-8 Minuten, in den auf 250° vorgeheizten Backofen schieben. Sehr heiß servieren. Als Beilage servieren sie Kartoffeln und Blattsalat oder Gemüse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht - Fisch - Fischtopf Helsinki“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht - Fisch - Fischtopf Helsinki“