Hackfleisch - Tomatensauce

3 Std 20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhackfleisch 250 Gramm
Zwiebel 1 mittelgrosse
Knoblauchzehe 1 große
Gehackte Tomaten 1 Dose
Tomatenmark 0,5 Tube
Rinderbrühe 0,25 Liter
Salz etwas
Zucker etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rosenpaprika mild 1 Teelöffel
Thymian 1 Teelöffel
Rosmarien Zweig 1
Olivenöl etwas
Butter 20 Gramm

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken. Dann das Hackfleisch in reichlich Olivenöl stark anbraten, die gehackten Zwiebeln, Knoblauch zusammen mit dem Thymian, etwas Pfeffer, Paprika und dem Rosmarien Zweig dazugeben und kurz mit braten ( Vorsicht wenn der Knoblauch anbrennt war alles umsonst ). Mit der Rinderbrühe ablöschen und leicht einkochen lassen. Nun die Dose mit den Gehackten Tomaten einrühren, Tomatenmark zugeben und mit ein wenig Zucker untermengen. ( fast fertig, aber nur fast ). Das ganze bei schwacher Hitze etwa 3 Stunden langsam einkochen lassen. Die Butter dazugeben und zum Schluss noch mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Dazu passen hervorragend Peperoni Spagetti von Divella und geriebener Parmesan Käse. Lasst es Euch Schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch - Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch - Tomatensauce“