Gemüse: Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi, ca. 800 g
Kartoffeln, ca. 800 g
gekochter Schinken oder gekochter Räucherbauch 250 g
Sahne 300 g
Mozzarella 125 g
griech. Schafskäse 150 g
Pecorino 100 g
Mehl 2 EL
Gemüsebrühe etwas
Afrikanischer Curry etwas
chili, Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kohlrabi schälen, halbieren und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln ebenfalls schälen und ½ dicke Scheiben schneiden.

2.Beides in ca. ¾ l Gemüsebrühe mit ca. 1 TL afrik. Curry köcheln lassen bis beides fast gar ist, sollte noch bißfest sein.

3.Die Käsesorten (man kann auch andere Sorten nehmen, waren gerade zu Hause und mußten verbraucht werden) reiben und mit der Sahne verrühren, ebenfalls mit ca. ½ TL Curry würzen.

4.Das Gemüse abseihen und den Sud auffangen. Ca. ¼ l davon zu der Sahne-Käse-Mischung geben, 2 leicht gehäufte EL Mehl unterrühren.

5.Kohlrabi und Kartoffeln mit dem in Würfel geschnittenen Schinken in eine Auflaufform schichten und mit der Sahne-Käse-Mischung übergießen.

6.In den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Minuten backen. Sollte etwas gebräunt sein.

7.Kann mir vorstellen, daß es auch mit Gorgonzola oder Roquefort und in Scheiben geschnittenen Birnen (evtl. noch ein paar Preiselbeerklecksern) sehr lecker schmeckt. Wird demnächst ausprobiert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf“