Safranreis mit Gemüseragout und Lachsfilet

50 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lachsfilet frisch mit Haut 500 gr.
handvoll Champignons 1
Zucchini 1
rote Paprika 1
Zwiebel 1
Broccoli 1
Reis 1 Beutel
1-2 EL Safranbutter , hatten wir auch noch übrig etwas
8-fach Kräutermischung TK etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kräutersalz etwas
frischer Ingwer etwas
Distelöl etwas

Zubereitung

1.Zuerst einmal das Gemüse putzen, in kleine Stücke schneiden oder Scheiben und in einer Pfanne mit Öl ihren Garpunkten nach und nach in die Pfanne geben. Den Broccoli habe ich in einem seperaten Topf mit Wasser und Salz al dente gekocht.

2.In kochendes Salzwasser den Reisbeutel geben.

3.Den Backofen schon mal auf 160 Grad vorheizen. In einer erhitzten Pfanne mit ein bisschen Öl den Lachs auf der Hautseite anbraten, dann mit etwas Kräutersalz würzen und dann in den Backofen geben. Wir garen ihn so, daß er immer noch ein bisschen glasig ist, so mögen wir ihn am liebsten.

4.Zum Gemüse noch das Kräutersalz und Pfeffer geben, ebenso etwas geriebenen Ingwer, vorm servieren bitte abschmecken. Kurz vor Ende noch die Kräuter.

5.Das Wasser vom Reis abgießen, gut abtropfen lassen und in einen Topf den Reis geben und 1-2 EL Safranbutter unterrühren.

6.Den Broccoli ebenfalls abgießen. Dann kann es ans anrichten und servieren gehen. Siehe Fotos...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Safranreis mit Gemüseragout und Lachsfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Safranreis mit Gemüseragout und Lachsfilet“