Asiatisches Gemüse-Kokos-Nudel-Curry

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ingwer, walnussgroß 1 Stk.
rote Paprikaschote 1 Stk.
Frühlingszwiebel 1 Bund
Erdnussöl 2 EL
Zuckerschoten 250 g
Soja- oder Bambussprossen 1 Glas
Geflügelbrühe 450 ml
Kokosmilch 400 ml
rote Currypaste, je nach Schärfegrad auch bis 2 TL 1 TL
Sojasauce 3 EL
Wok-Nudeln 250 g
etwas gemahlener Szechuan-Pfeffer etwas
Thai-Basilikum etwas

Zubereitung

1.Den Ingwer schälen und ganz fein hacken. Paprika in Streifen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Zuckerschoten halbieren.

2.Öl im Wok erhitzen und die Paprika und Zuckerschoten ca. 5 Minuten anbraten. Frühlingszwiebel und Ingwer dazugeben. Bambussprossen abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben. Alles kurz zusammen braten, dann Gemüse aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

3.Geflügelbrühe, Kokosmilch, Currypaste (meine ist sehr scharf, deswegen hab ich nur 1 TL verwendet) und Sojasauce in den Wok gießen und aufkochen lassen. Wok-Nudeln dazugeben und in ca. 4 Minuten gar ziehen lassen Das Gemüse dann wieder dazugeben und alles gut miteinander verrühren bis alles heiß ist. Mit etwas gemahlenem Szechuan Pfeffer abschmecken und klein geschnittenes Thai-Basilikum kurz vorm Servieren untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisches Gemüse-Kokos-Nudel-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisches Gemüse-Kokos-Nudel-Curry“