Asiatisches Puten-Kokoscurry ~ mit Woknudeln ~

25 Min mittel-schwer
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putengeschnetzeltes 450 g
Für die Curry-Sauce
Rapsöl etwas
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Currypaste rot 2 TL
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Sojasoße dunkel 1 EL
Kokosmilch 400 ml
Zitrone 1 Spr
Zucker braun etwas
Currypulver 2 TL
Schnittlauch etwas
Dazu gibt´s
Wok-Nudeln 250 g
Für die Deko
Paprika-Schnitzchen vom Salat ein paar
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
129 (31)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Kokos-Curry

1.Rapsöl im Wok erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin zusammen mit der roten Currypaste unter Rühren andünsten.

2.Putengeschnetzeltes zugeben, rundherum in circa 5 Minuten gleichmäßig anbraten. Alles mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen, die Sojasauce ebenfalls hinzufügen.

3.Nun die Kokosmilch angießen, 1-2 Teelöffel Zucker einstreuen, einen Spritzer Zitrone ebenfalls hinein geben. Alles noch mit dem Currypulver abschmecken, den Schnittlauch zuletzt einstreuen.

4.Die Herdflamme auf mittlere Temperatur schalten, das exotisch Wok-Gericht, mit der gewissen Schärfe, unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

5.Das würzig/pikante Kokos-Curry eventuell noch einmal kurz abschmecken, ggf. nachwürzen.

Asia Nudeln

6.In der Zwischenzeit die Wok-Nudeln in kochendem Salzwasser kurz garen. Es dauert nur etwa 4-5 Minuten, bis sie weich sind. Nach beendeter Garzeit in ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen.

Finish

7.Die Nudeln auf vier Teller verteilen. Geflügelfleisch mit scharfer Kokos-Currysauce über die Nudeln geben, etwas dekorieren, Teller servieren.

8.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisches Puten-Kokoscurry ~ mit Woknudeln ~“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisches Puten-Kokoscurry ~ mit Woknudeln ~“