Hühnchen mit Gemüse in fernöstlicher Kokos-Sauce; spicy/-scharf

20 Min leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für´s schnelle Wok-Gericht
Hühnchenfilet, in Streifen geschnitten 400 Gramm
Öl etwas
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl etwas
Porree (Lauch) geschnitten 1 Stange
Paprika rot, in dünnen Streifen 1 Schote
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Currypaste rot 1,5 Teelöffel
Kokosmilch 1 Dose
Sojasoße dunkel 1 Esslöffel
Tomatenketchup 2 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker braun 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Schnittlauch gehackt etwas
Beilage dazu
„Biavetta 77" Nudeln, zu 500 g 1 Päckchen

Zubereitung

Zubereitung

1.Etwas Öl im Wok erhitzen, Hühnerinnenfilet-Streifen darin unter Wenden beidseitig anbraten, mit etwas Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Fleisch wieder herausnehmen, kurz beiseite stellen.

2.Erneut etwas Öl in den Wok geben, heiß werden lassen. Rote Curry-Paste, Zwiebel- und Knoblauchwürfel ins heiße Öl geben, unter Rühren anschwitzen.

3.Geschnittenen Lauch sowie Paprikastreifen zugeben, unter mehrmaligem Wenden darin andünsten. Eventuell wenig Wasser zufügen, damit nichts im Wok anbrennt.

4.Nun mit zwei Esslöffel Ketchup, Soja-Sauce, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Das zuvor angebratene Hühnchenfleisch zum Gemüse geben, nochmal kurz mitbraten. Zuletzt die Kokosmilch angießen, einen Spritzer Zitronensaft für die Frische der Sauce ebenfalls zufügen; umrühren.

5.Herdflamme auf mittlere Temperatur schalten, das Wok-Gericht unter gelegentlichem Rühren so lange vor sich hinköcheln lassen, bis die kleinen „Biavetta 77" Nudeln, die separat in einem anderen Topf gekocht werden, servier-fertig sind.

Finish

6.Die „al dente" gegarten Nudeln in ein Sieb abgießen, auf vier Teller verteilen. Hühnchenfleisch, Gemüse mit spicy Kokos-Sauce darüber geben, mit etwas Schnittlauch bestreuen, servieren.

7.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Anmerkung

8.Eigentlich wollte ich Basmati-Reis zu diesem Wok-Gericht servieren, hatte aber leider am Sonntag zuwenig für vier Personen davon vorhanden. Deshalb hab ich mich kurzerhand entschlossen, die kleinen „Biavetta 77" Nudeln dazu zu reichen. War okay, fand ich )))) nein...fanden wir.

Tipp No_1

9.Was auch gut passt, ist Ingwer. Wer´s gerne mag, reibt ein circa 1.5 cm großes Stück frisch in die Kokos-Sauce hinein.

Tipp No_2

10.Auch Zitronengras ist eine weitere Komponente, die gerne für fernöstliche Saucen und Speisen verwendet wird. Einfach leicht andrücken und in der Sauce mitköcheln lassen. Nach der Garzeit wieder entfernen und den frisch/fruchtigen Geschmack der aromatischen Speise genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen mit Gemüse in fernöstlicher Kokos-Sauce; spicy/-scharf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen mit Gemüse in fernöstlicher Kokos-Sauce; spicy/-scharf“