Resteessen :Cordon Bleu und Frikadellen mit buntem Gemüse

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frikadelle tiefgefroren 4 Stück
Cordon Bleu 2 Stück
buntes Gemüse Blumenkohl ,Brokkoli , Möhren 200 Gramm
Crème fraîche 1 Esslöffel
Petersilie 5 Stängel
Fett zum anbraten etwas
Gemüsebrühe 0,25 Liter

Zubereitung

1.Wurde mal wieder Zeit den Tiefkühlschrank aufzuräumen bekomme zum Ende der Woche ein Kaninchen frisch geschlachtet direkt vom Bauernhof,von wo ich auch die popofrischen Eier von glücklichen freilaufenden Hühnern herbekomme,die sind dort zwar ein wenig teuerer ab die Hühner dürfen dort noch im Dreck scharren .. Ist aber kein Biohof ,nur ein privater Klein- Bauer .

2.So also mal schauen was sich da so finden lässt. Frikadellen irgendwann mal zuviel gemacht die werden erstmal zum auftauen raus genommen.,ebenso die Cordon bleu (das Rezept steht im meinem Kb) Dann habe ich noch einen Rest Möhren Brokkoli und Blumenkohl gefunden. Nun noch Kartoffeln aus dem Keller hlen und los geht es.

3.Kartoffeln schälen und weich kochen.Frikadellen und das Fleisch in einer Pfanne langsam anbraten damit es schön durch und durch heiss wird.Das Gemüse vermischen mit etwas Gemüsebrühe weich garen mit Butter oder einen Löffel Creme fraich abschmecken mit Petersilie garnieren. Fertig alles hübsch anrichten Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Resteessen :Cordon Bleu und Frikadellen mit buntem Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteessen :Cordon Bleu und Frikadellen mit buntem Gemüse“