Blumenkohl - Kartoffeln in holländischer Sauce mit Schinken und Ei

30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 1 kleiner
Kartoffeln 12 kleine
ger. Schinken in Würfel geschnitten 200 g
Eier 4
Mehl 2 EL
Milch 200 ml
Margarine 1 EL
Mehl 2 EL
Vegetagewürz 2 TL
Pfeffer und Muskat frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
7,4 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

2.Den Blumenkohl vom Strunk befreien und in kleine Röschen abschneiden.

3.Nun die Kartoffeln und die Blumenkohlröschen in genügend Wasser mit dem Vegetagewürz aufkochen und für ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen...... oder auch den Blumenkohl alleine garen.... und die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen.....

4.Dann über einem Sieb abgießen, jedoch die Flüssigkeit auffangen.

5.Nun die Margarine im Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben und mit Hilfe eines Schneebesens eine Mehlschwitze machen und mit der Milch und etwas aufgefangener Gemüsebrühe ablöschen und immer schön umrühren.

6.Ist die Sauce noch zu dick, mehr von dem Blumenkohlwasser dazugeben und alles mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Anschließend das Gemüse wieder dazugeben und mit einem langen Rührlöffel vorsichtig umrühren und noch kurz ziehen lassen.

7.In der Zwischenzeit schnell noch 4 Spiegeleier braten. Dann auf 4 Tellern anrichten mit dem Gemüse, Schinkenwürfel darüberstreuen und das Spiegelei dazulegen.... Fertig........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl - Kartoffeln in holländischer Sauce mit Schinken und Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl - Kartoffeln in holländischer Sauce mit Schinken und Ei“