Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl-Sauce
Blumenkohl tiefgefroren 600 gr.
Stangensellerie 1
Zwiebel 1 kleine
Bio-Gemüsebrühe 750 ml
Sahne 100 ml
Salz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika türkisch etwas
Einlagen
Kartoffeln gekocht 6 mittelgrosse
Broccoli tiefgefroren 500 gr.
Geräucherte Putenbrust 300 gr.
Petersilie glatt frisch 1 TL

Zubereitung

1.Die Brühe zum Kochen bringen. Den Blumenkohl dazugeben. Die Zwiebel vierteln und 1 Stange Sellerie grob zerkleinern. Alles mit in den Topf geben. 15 Minuten köcheln. Danach leicht abkühlen lassen und mit einem Pürierstab kräftig durchmixen. Die Sahne dazugeben und nochmals kräftig aufschäumen. Etwas frische Muskatnuss reinreiben und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika abschmecken.

2.Zwischenzeitlich die Kartoffeln zu Salzkartoffeln verarbeiten und den Broccoli in Salzwasser etwa 3 Minuten sprudelnd kochen lassen! Abgießen. Die geräucherte Pute in Streifen schneiden.

3.Die Blumenkohl-Sauce in einen großen Teller geben. Kartoffeln und Broccoli einlegen. Die Pute in die Mitte legen und mit Petersilie bestreuen.

4.Macht wirklich satt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr“