Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr

Rezept: Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr
Schmeckt wirklich lecker und lässt sich auch gut zur Arbeit mitnehmen!
14
Schmeckt wirklich lecker und lässt sich auch gut zur Arbeit mitnehmen!
00:30
16
8734
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Blumenkohl-Sauce
600 gr.
Blumenkohl tiefgefroren
1
Stangensellerie
1 kleine
Zwiebel
750 ml
Bio-Gemüsebrühe
100 ml
Sahne
Salz
Muskatnuss frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Paprika türkisch
Einlagen
6 mittelgrosse
Kartoffeln gekocht
500 gr.
Broccoli tiefgefroren
300 gr.
Geräucherte Putenbrust
1 TL
Petersilie glatt frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
2,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr

ZUBEREITUNG
Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr

1
Die Brühe zum Kochen bringen. Den Blumenkohl dazugeben. Die Zwiebel vierteln und 1 Stange Sellerie grob zerkleinern. Alles mit in den Topf geben. 15 Minuten köcheln. Danach leicht abkühlen lassen und mit einem Pürierstab kräftig durchmixen. Die Sahne dazugeben und nochmals kräftig aufschäumen. Etwas frische Muskatnuss reinreiben und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika abschmecken.
2
Zwischenzeitlich die Kartoffeln zu Salzkartoffeln verarbeiten und den Broccoli in Salzwasser etwa 3 Minuten sprudelnd kochen lassen! Abgießen. Die geräucherte Pute in Streifen schneiden.
3
Die Blumenkohl-Sauce in einen großen Teller geben. Kartoffeln und Broccoli einlegen. Die Pute in die Mitte legen und mit Petersilie bestreuen.
4
Macht wirklich satt!

KOMMENTARE
Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr

Benutzerbild von Schleckmaeulchen
   Schleckmaeulchen
Nehme es gleich mit und lasse Dir 5* da. :-)
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Irgendwie hab ich heute keine Lust mehr, noch irgendwelche Kommentare zu schreiben... auch zu deinem wunderbaren, echt leckerem Rezept nicht. Also lasse ich es. Tut mir echt leid, das nächste Mal wieder... versprochen !
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Schönes Rezept. Wenn man dabei auch noch schklank wird. GLVG.
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Einfach genial. Genial einfach Einfach lecker 5-fach Sterne LG Andy
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Das sieht wirklich sehr lecker aus, bei dieser Diät darf geschlemmt werden ! Gefällt mir und deshalb gibts 5 ***** GLG Gabi

Um das Rezept "Sabines Schlankrezept Nr. 1 für das Neue Jahr" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung