Kalbsmedallions mit Pfifferlingen

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kalbsmedaillons 6
Pfifferlinge tiefgefroren 200 Gramm
Zwiebel gehackt 1 kleine
Knoblauchöl 3 Esslöffel
Salz/ Bärlauchsalz aus meinem KB etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Sahne 150 Milliliter
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Die Pfifferlinge wenn man frische verwendet putzen,waschen und abtropfen lassen(ich hatte sie bereits vorbereitet eingefroren). Größere Pilze zerkleinern.

2.Eine Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen, etwas Knoblauchöl zufügen, die Kalbsmedallions von beiden Seiten 1-2 Minuten braten, dann auf einer Platte warm stellen.

3.Die fein gehackte Zwiebel in die Pfanne geben und anschwitzen, die Pfifferlinge zufügen und etwa 15-20 Minuten darin unter regelmäßigen wenden braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Sahne angießen, die Kalbsmedallions mit evtl. ausgetretenem Fleischsaft dazugeben und in der Soße heiß werden lassen.

5.Mit Petersilie bestreut servieren.

6.Wir haben selbstgemachte Buchweizennudeln -in meinem Kochbuch zu finden- und Salat dazu gegessen:-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsmedallions mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsmedallions mit Pfifferlingen“