Pfiffig gefüllte Bollen

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tatar (Schabefleisch) frisch 300 gr.
Pfifferlinge frisch 100 gr.
Zwiebel gewürfelt 1
Feta 100 gr.
Lauch 4 Stück
Paprika rot 0,5
Schinken roh 6 Scheibe
Gemüsebrühe 0,2 l
Tomatenmark 1 EL
Quark Magerstufe 1 EL
Kräuter gehackt 2 TL
Sauerrahm 2 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Lauch in Ringe schneiden, einge Ringe in der Gemüsebrühe weich kochen abtropfen lassen, werden für das Tatar verwendet.Zwiebel in einer beschichtetn Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett anschwitzen eventuell ein paar Tropfen Wasser dazugeben. Die Hälfte rausnehmen. Zur anderen Hälfte Tomatenmark und Kräuter geben und kurz mit anrösten, abkühlen lassen.

2.Tatar, gekochte Lauchringe, Quark und Tamatenmarkzwiebeln gut vermegen, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die übrigen Zwiebeln wieder in die Pfanne tun und gewürfelte Paprika und 50 gr kleingeschnittene Pfifferlinge mit anbraten. Feta kleinwürfeln und die Pfifferlingmischung untermengen.

3.Zwei beschichtete Pfannen erhitzen, auf Stufe 7 bei meinem E-Herd etwas Wasser in die eine Pfanne geben und darin den Lauch anbraten mit etwas Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer , eventuell mit etwas Gemüsebrühpulver abschmecken . Sauerrahm unterrühren.

4.Aus dem Tatarteig Kugeln formen ein Loch in die Mitte drücken und etwas von der die Feta -Pfifferling- Mischung reingeben , verschließen. mit dem rohen Schinken umwickeln und langsam in der Pfanne braten nach dem Wenden die restlichen pfifferlinge mit reingeben und mitbraten lassen. Mit etwas Rotwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfiffig gefüllte Bollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfiffig gefüllte Bollen“