Wildschwein-Kotelett mit Pfifferlingen und Rosmarin-Kartoffelpuffer

1 Std 10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildschwein-Kotelett 2
Olivenöl 100 ml
Nelkenpulver 0,5 TL
Pimentpulver 0,5 TL
Lorbeerblätter 2
Rosmarien 2 Stengel
Thymian 2 Stengel
Majoran 2 Stengel
Wacholderbeeren 6
Salbei 4 Blätter
Pfifferlinge: etwas
Pfifferlinge frisch 250 gr.
Zwiebel gewürfelt 0,5
braune Butter 2 TL
gehackte Petersilie 2 EL
gehackten Schnittlauch 2 EL
Weißwein 2 cl
Salz, Pfeffer etwas
Rosmarien-Kartoffelpuffer etwas
Kartoffeln 4 grosse
Ei 1
Zwiebel gerieben 0,5
Salz, Pfeffer, geriebenen Kümmel, gehackten Rosmarien etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Wildschwein-Kotelett: Marinada aus Olivenöl, Lorbeer, Nelken, Pfeffer, Rosmarien, Thymian, Majoran, Wacholderbeeren, PIment und Salbei herstellen und die Kotelett 2 Tage darin marinieren lassen. Dann in einer Grillpfanne kurz von beiden Seiten grillen und bei 80° für 40 min. in den Ofen stellen

2.Rosmarien-Kartoffelpuffer: Kartoffeln reiben und ziehen lassen, das überschüssige Wasser abgießen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Rosmarin würzen und die geriebene Zwiebel dazugeben. 1 Ei daruntermengen. Die Puffer in Olivenöl von beiden Seiten braten, auf Haushaltspapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesogen wird.

3.Pfifferlinge mit einer Pilzbürste reinigen (nicht in Wasser einweichen). Braune Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Gewürfelte Zwiebel dazugeben, Pfifferlinge reingeben und ca. 10 min. bei mittlerer Hitze braten lassen. Einen Schuß Weißwein dazugeben und einköcheln lassen. Würzen mit Salz und Pfeffer. Zum Schluss die Petersilie und Schnittlauch dazugeben.

4.Kartoffelpuffer und Pfifferlinge auf dem Teller anrichten, das Fleisch salzen und pfeffern. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschwein-Kotelett mit Pfifferlingen und Rosmarin-Kartoffelpuffer“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschwein-Kotelett mit Pfifferlingen und Rosmarin-Kartoffelpuffer“