Scharfes Rindfleisch mit Zwiebeln

Rezept: Scharfes Rindfleisch mit Zwiebeln
aus meiner Wok-Küche, Schärfegrad natürlich anpassbar ;-)
20
aus meiner Wok-Küche, Schärfegrad natürlich anpassbar ;-)
00:45
15
5845
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Rinderminutensteak
1 EL
Sambal Oelek
2
Chilischoten thailändische
2
Zwiebeln
1
Paprika grün
1 Bund
Frühlingszwiebeln
Sojasoße dunkel
1 TL
rote Thai Curry-Paste
2
Knoblauchzehen gepresst
2 EL
Erdnußöl oder Woköl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Scharfes Rindfleisch mit Zwiebeln

Jetzt wird wie wild gewokt Lachs und Kabeljaufilet

ZUBEREITUNG
Scharfes Rindfleisch mit Zwiebeln

1
Rindfleisch in dünne Streifen oder kleine Stücke schneiden. Die Chilischoten entkernen und in Stückchen schneiden. Rindfleisch mit den Chilischoten ( Menge nach gewünschtem Schärfegrad ), dem Sambal Oelek und etwas Sojasauce mischen. Mind. 1 h marinieren lassen!
2
Die Zwiebeln in grobe Spalten, die Paprika in größere Stücke und die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.
3
1 EL vom Erdnuß- oder Woköl im Wok erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten! Herausnehmen oder an den Rand schieben - je nach Wok-Art und Zutatenmenge.
4
Das restl. Öl im Wok erhitzen und die Curry-Paste mit dem zerdrückten Knoblauch einrühren, evtl. mit etwas Sojasauce ablöschen.
5
Zwiebeln und Paprika dazugeben und unter Rühren bissfest garen. Dann die Frühlingszwiebeln zugeben und alles miteinander verrühren.
6
Das Fleisch wieder zugeben, alles vermengen und kurz ziehen lassen. Bei Bedarf noch Sambal Oelek zugeben - also für die Harten ;-) - denn die Thai-Chilis haben es in sich.....vor allem die getrockneten Originale!
7
Dazu Basmati- oder Thaireis servieren....und natürlich ein eiskaltes Singha-Bier :-) Das bekommt man in gut sortieren Läden oder im Asia-Shop.
8
Guten Hunger!

KOMMENTARE
Scharfes Rindfleisch mit Zwiebeln

Benutzerbild von smartz
   smartz
Klasse gemacht, 5 Sterne echtl verdient! LG, Stefan
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Tolles 'Essen.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Egal welche Sorte Zwiebeln. Es schmeckt "mit" einfach immer gut. Das Rezept ist toll beschrieben und zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
...wunderbar ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
Ja, was haben wir denn da - was feines für meinen Wok. Danke fürs RZ......VLG......Herbert

Um das Rezept "Scharfes Rindfleisch mit Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung