Chin Cha Chua Bang

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 350 gr
Spaghetti 300 gr.
Champignons 150 gr
Mungobohnenkeimlinge 1 Dose/Glas
Chinawürzer [je nach Geschmack würzen) 1 TL
Speisestärke 2 EL
Sojasoße dunkel 5 EL
Öl 5 EL
Knoblauchzehe 1
Frühlingszwiebel 4
Möhren 2
Paprika [Ich nahm Rot und Gelb] 2
Chilli Flocken ,Salz , Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hähnchenfleich in feine Streifen schneiden Fleischstreifen mit Stärkemehl, 2 EL Sojasauce und Knoblauch mischen. So wird es zart und sämig.(also einige Minuten in die Marinade ziehen lassen )

2.Spaghetti bissfest in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Spaghetti zur Seite stellen. Das Gemüse ( Möhren, Paprika) in feine Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Champignons in Scheiben schneiden

3.4 Esslöffel Öl erhitzen, erst das Fleisch anbraten. Öl heiß werden lassen, gut rühren, so kleben die Fleischstücke nicht aneinander. goldbraun braten.

4.Das Fleisch in der Pfanne beiseite legen. Dann das Gemüse in das heiße Öl geben. Anbraten, dann wieder gut durchrühren. Fleisch untermengen und nach Geschmack mit Sojasauce ,Chinawürzer, Pfeffer und Chilli Flocken abrunden.

5.Das Gemüse-Fleisch-Gemisch aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen. Nudeln dazu, kurz anbraten. Die Gemüse-Fleisch-Mischung wieder zu den Nudeln geben und alles durchrühren. Einige Minuten dann bei niedrige Temperatur garen.

6.PS:Wer es scharf mag, schmeckt mit Sambal vorsichtig ab. Gehört ja irgendwie zum chinesischen Essen dazu. So Kinners, ich habe zum ersten mal ein chinesisches Gericht gekocht ...legga wars Wer Lust hat kann dieses Gericht nachkochen Guten Appetit und Verbesserungsvorschläge sind bei mir immer Willkommen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chin Cha Chua Bang“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chin Cha Chua Bang“