Chinesische Bratnudeln mit Ei, Huhn und Shrimps

3 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
chin. Bratnudeln 500 gr.
Möhren 3 Stück
Porree 1 Stange
Sojasauce 8 El
Sambal Oelek 2 TL
Speisestärke 2 EL
Knoblauchzehe 1 stck
Ingwer 1 Stck
Eier 4 Stck
Salz, Pfeffer 1 Pr
ÖL 4 EL
Hühnchenbrustfilet 600 gr
Shrimps 500 gr

Zubereitung

1.Fleisch in Streifen schneiden . Mit Sojasauce, Sambal Oelek, Salz, geriebenen Ingwer nach Geschmack, gepresstem Knobi und der Speisestärke zu einer dickflüssigen Marinade verrühren. Fleisch darin mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Möhren und Porree putzen und stifteln zur, Seite stellen, Eier aufschlagen ,verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Im heißen Wok in 1 EL Öl zum Rührei braten. Herausnehmen, zur Seite stellen.

2.Nudeln parallel nach Anleitung kochen und abgießen, zur Seite stellen . Fleisch im Öl anbraten, Pfannen rühren, es soll goldgelb werden. Heraus nehmen und warm stellen. Die geputzten Shrimps danach ebenfalls im Wok garen, das geht sehr schnell, herausnehmen und warm stellen.

3.Nun in 1 EL Öl die Möhren andünsten, Porree zufügen , mitgaren lassen , das Gemüse soll noch bissfest sein. Mit Ingwer , Salz und Pfeffer würzen. Dann die abgetropften Nudeln zufügen,unterheben, mit Sojasauce ablöschen. Ziehen lassen. Nochmals mit Sambal Olek und Salz, Ingwer abschmecken.Sind die Nudeln zu trocken , Sojasauce hinzufügen, ich koche eher nach Gefühl . Das Ei unterheben.

4.Zum Anrichten die Bratnudeln auf den Teller oder in eine Schale geben, je nach Appetit Huhn und oder Shrimps dazu geben. Hört sich viel an, geht aber sehr schnell. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Bratnudeln mit Ei, Huhn und Shrimps“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Bratnudeln mit Ei, Huhn und Shrimps“