Scharfes Reisfleisch

40 Min leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 300 g
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Butterschmalz 2 EL
Zwiebeln 3
Knoblauchzehe, wer mag 1
rote Chilischote 1 kleine
Tomatenmark 1 EL
Curry 2 EL
Fleischbrühe 300 ml
Langkornreis 100 g

Zubereitung

1.Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und die Silberhaut entfernen. In 2 cm große Stücke schneiden, salzen und pfeffern. In einem großen Topf mit 1 EL Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote halbieren, die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch fein hacken. Im Fleischtopf 1 EL Butterschmalz erhitzen, die Zwiebeln anschwitzen, Knoblauch zugeben. Chilischote, Tomatenmark und Curry untermischen und mit Brühe auffüllen. Den Reis dazugeben und ca. 20 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder umrühren.

3.Wenn der Reis weich und die Brühe eingekocht ist, die Fleischwürfel wieder zugeben und noch etwa 5 Minuten garen. Das Reisfleich abschmecken und servieren.

4.Dazu schmeckt gemischter grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Reisfleisch“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Reisfleisch“