Espresso-Bananen-Muffins

Rezept: Espresso-Bananen-Muffins
8
00:20
7
753
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eier
1 Pk.
Vanillezucker
100 gr.
Zucker
200 gr.
Schmand
250 gr.
Mehl
2 TL
Backpulver gehäuft
80 gr.
Öl
3 Pk.
Instant-Espressopulver
1
Banane
1 EL
Puderzucker gehäuft
1 TL
gekochtes Wasser
3
Latte-Macchiato-Sticks zur Deko
etwas
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1683 (402)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
47,3 g
Fett
21,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Espresso-Bananen-Muffins

Muffins mit Walnusskruste

ZUBEREITUNG
Espresso-Bananen-Muffins

1
Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Muffinförmchen in das Blech legen.
Die Teigzubereitung:
2
Die Eier mit dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig schlagen und den Schmand unterrühren.
3
Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter den Teig rühren. Zwischendurch immer nach und nach das Öl zugeben.
4
Das Espresso-Pulver dazugeben und alles gut verrühren.
5
Den Teig in die Muffinförmchen geben, dann die Banane in 12 Scheiben schneiden und oben auf den Teig legen und leicht eindrücken.
6
Das Ganze 20 - 25 Min. backen. Die fertigen Muffins aus dem Blech herausnehmen und abkühlen lassen.
Die Dekoration:
7
Jeden Latte-Macchiato-Stick in 4 Teile schneiden, dabei die Enden schräg schneiden.
8
Den Puderzucker mit dem Wasser anrühren, bis eine zähflüssige Masse entstanden ist. (Ist eine Gefühlssache - der Zuckerguss sollte nicht davonlaufen!)
9
Auf jeden Muffin 1 Klecks Zuckerguss geben und ein Stückchen Latte-Macchiato-Stick darauflegen.
10
Zum Schluss noch etwas Puderzucker durch ein kleines Sieb über den Muffins verteilen.

KOMMENTARE
Espresso-Bananen-Muffins

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
und wieder ein Muffin-Rezept für meine Sammlung......danke......gibt auch 5******** dafür LG Sabine
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
einfach lecker ... 5*chen für dich vlg brigitte
Benutzerbild von Miez
   Miez
… sauber, sag´ i )))) volle ✰✰✰✰✰ für Dich. Schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Da hast Du ein perfektes Muffin-Rezept eingestellt. Diese ausgewählten Zutaten geben diesem Rezept eine ganz fantastische Note. Die Beschreibung ist super verständlich und werden von tollen Fotos ergänzt. Du hast Dir mit diesem Rezept ganz viel Mühe gegeben, ich bin wirklich begeistert! LG Olga
Benutzerbild von Maggie2
   Maggie2
Die sehen aber extra super lecker aus ....5***** lg Margit

Um das Rezept "Espresso-Bananen-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung