Bärchen voll Spiessig

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 kl.
Fleischtomate ,ein Muss für den Geschmack 1 grosse
Zwiebel frisch 1 grosse
Champignons 12 kl.
Paprikaschote 1
Olivenöl 2 Teelöffel
Käse, geriebener oder 30 g Parmesan 2 EL
Thymian, getrocknet 1 EL
Paprikapulver, süß 1 EL
Salz und Pfeffer Chilipulver ,Gemüsebrühe, gekörnte ,Knoblauchpulver etwas

Zubereitung

1.Zucchini und Paprikaschote in kleine Stücke schneiden, die Zwiebel längs halbieren und dann längs achteln! Champignons entweder vierteln oder kleine halbieren. Die Fleischtomate vierteln, aushöhlen und das Kernfleisch gleich in die leicht gefettete Form geben! Das Tomatenfleisch in Stücke schneiden.

2.Aus Öl mit einem Spritzer Mineralwasser mit Salz und Pfeffer eine Verbindung schlagen und das Paprikapulver mit dem Thymian und dem Chili darunterschlagen!

3.Diese Masse mit dem Pinsel auf das Gemüse auftragen und anschließend die Spieße mit Knoblauch und gekörnter Brühe (ohne Flüssigkeit) leicht überstäuben.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca. 15 Minuten backen! Danach den Reibekäse überstreuen und 5 - 10 Minuten überbacken.

5.Dieses Gemüse im Sommer mit kaltem Naturjoghurt oder Hüttenkäse reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärchen voll Spiessig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärchen voll Spiessig“