Eier-Auflauf mit Pilzen und Thunfisch

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge Konserve abgetropft 100 gr.
Champignons Konserve abgetropft 170 gr.
Mozzarella 375 gr.
Salami 100 gr.
Thunfisch Konserve abgetropft 150 gr.
Tomaten Konserve geschält 400 gr.
Zwiebel frisch 4 mittelgross
Knoblauchzehe 2 Stk.
Saure Sahne 10 % Fett 200 gr.
Eier 6 Stk.
Olivenöl 5 EL
Paprikapulver scharf 2 EL (gestrichen)
Basilikum getrocknet 1 EL
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Pilze abtropfen lassen und bei mittlerer Hitze mit 3 EL Öl andünsten. Die Zwiebeln achteln, in Streifen schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Die Zwiebeln zu den Pilzen geben und unter mehrmaligen Wenden mitdünsten. Nach 5 Minuten den Knoblauch hinzugeben und kräftig salzen und pfeffern. Weitere 10 Minuten anbraten.

2.In der Zwischezeit den abgetropften Thunfisch zerkleinern und die Salami in dünne Scheiben schneiden (Ich habe Mini-Salamis verwendet). Die Pilz-Mischung beiseite stellen und abkühlen lassen.

3.Die Tomatensauce aus der Dose auffangen und die Tomaten innerhalb der Dose mit einem Messer in Stücke hacken. Die aufgefangene Sauce mit der Sahne, den Eiern, Basilikum, Paprika und etwas Salz verquirlen bis die Sahne sich gleichmässig aufgelöst hat.

4.Die Pilz-Mischung in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform verteilen und 2/3 der Eier-Sahne zugiessen. Zuerst die Tomatenstücke, dann den Thunfisch und die Salami-Scheiben darauf verteilen.

5.Die restliche Eier-Sahne aufgiessen, den Mozzarella in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und gleichmässig obenauf verteilen.

6.Den Auflauf bei 200 Grad in den nicht vorgeheizten Backofen in die mittlere Schiene bei Ober- & Unterhitze geben und 40 Minuten aufgehen lassen.

7.Guten Appetit ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier-Auflauf mit Pilzen und Thunfisch“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier-Auflauf mit Pilzen und Thunfisch“